header-anwaelte-und-notare-04.jpg

Dr. iur. Jonas Kipfer-Berger

Jonas Kipfer-Berger

Rechtsanwalt

Schwerpunkte

  • Nationales und internationales Erbrecht
  • Nachlassplanung
  • Unternehmensnachfolge
  • Stiftungs- und Vereinsrecht
  • Allgemeines Vertragsrecht
  • Mietrecht
  • Sachenrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Familienrecht

Aus- und Weiterbildung

Jahr Aus- und Weiterbildung
2019 Anwaltspatent
2018 Dissertation, Universität Basel
2013 Master of Law, Universität Basel

Beruflicher Werdegang

Jahr Beruf
2019 Eintritt Studer Anwälte und Notare
2018 - 2019 Research Associate, Center for Philathropy Studies, Universität Basel
2017 - 2018 Substitut, Schwarz Breitenstein Rechtsanwälte AG, Winterthur
2016 Rechtspraktikum, Zivilkreisgericht des Kantons Basel-Landschaft West
2014 - 2016 Research Assistant und Doktorand, Center for Philathropy Studies, Universität Basel
2011 - 2013 Diverse Praktika in Anwaltskanzleien, Wirtschaftskanzleien und gemeinnützigen Organisationen in der Schweiz, USA und Südafrika

Publikationen

Bücher und Kommentierungen

Das Spannungsfeld zwischen dem Generationenwechsel in Familienunternehmen und dem Pflichtteilsrecht – Betrachtungen de lege lata und de lege ferenda
In: Dissertation Basel 2018

Fachbeiträge

Erbrechtliche Stolpersteine
In: Die Stiftung Schweiz, 2/2018
Die wesentliche Zweckänderung bei Stiftungen nach schweizerischem Recht
In: Weitemeyer/Rawert/Hüttemann/Schmidt, Non-Profit-Law „Yearbook" der Bucerius Law School, Hamburg 2018
Die Zweckänderung bei Stiftungen nach Art. 86a ZGB,
In: successio 2017/2 (zusammen mit Prof. Dr. Georg von Schnurbein)
Mehr Spielraum, weniger Ansehen – die gemeinnützige Aktiengesellschaft
In: Die Stiftung Schweiz, Februar 2013 (zusammen mit Prof. Dr. Georg von Schnurbein)
▸ Alle/Weniger anzeigen